Bei (Cyber-)Mobbing effektiv intervenieren

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 39,99 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb
Nina Spröber / Eva Dresbach

Therapie-Tools Mobbing im Kindes- und Jugendalter

Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
273 Seiten ISBN:978-3-621-28774-6 Erschienen:19.01.2022  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz

Zur Produktliste »Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen«

Therapie-Tools Mobbing im Kindes- und Jugendalter

Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial

Kinder und Jugendliche kommen in ihrem Alltag, auf dem Schulhof oder im Internet, regelmäßig mit unterschiedlichen Formen von Mobbing in Berührung, als Opfer oder Täter_innen. Die Schikanen reichen dabei von Beleidigungen über das Verbreiten von Gerüchten oder sozialem Ausschluss bis hin zu körperlichen Angriffen oder Bedrohungen.
Bei den Opfern kann (Cyber-)Mobbing weitreichende Folgen haben, wie depressive Entwicklungen, somatische Einschränkungen, Ängste bis hin zu Symptomen einer PTBS. Auch der Selbstwert und die Gestaltung von Beziehungen sind betroffen. Bei den Tätern können depressive Symptome, aber auch eine erhöhte Aggressivität im späteren Leben auftreten.
Das Tools-Buch stellt Psychotherapeut_innen umfangreiche Arbeitsmaterialien zur Arbeit mit den Opfern und auch Täter_innen und den Eltern zur Verfügung. Dabei werden verhaltenstherapeutische, metakognitive und systemische Ansätze sowie Methoden der Schematherapie berücksichtigt. So können sie schnell und unaufwendig die Behandlung bei diesem wichtigen Thema durchführen.

Aus dem Inhalt:
Diagnostik • Aufbau von Veränderungsmoditvation und Therapievereinbarungen • Psychoedukation • Aufbau von Ressourcen und Resilienz • Verhaltenstherapeutische Interventionen • Schematherapeutische Interventionen • Zusammenarbeit mit den Eltern

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: