Zurück zur Übersicht

Petra Kolip

Petra Kolip

Prof. Dr. Petra Kolip, geb. 1961, ist Professorin für Prävention und Gesundheitsförderung an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld und qualifiziert Praktiker*innen für Fragen der Qualitätsentwicklung und Prävention. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der Evaluation und Qualitätsentwicklung in der Prävention und Gesundheitsförderung, der Jugendgesundheitsforschung (Leiterin des WHO Collaborating Centres for Child and Adolescent Health Promotion) und der Forschung zum Themenfeld Geschlecht und Gesundheit. Zum Zeitpunkt der wissenschaftlichen Begleitung der Aktionsbündnisse war sie Professorin am Institut für Public Health und Pflegeforschung am Fachbereich Human- und Gesundheitswissenschaften der Universität Bremen.

Produkte

6 Treffer
  • Das Standardwerk im Gesundheitssektor
    • Cart
    • Cart
  • Was ist "Qualität" in der Gesundheitsförderung?
    • Cart
    • Cart
  • Schule und Gesundheit. Ergebnisse des WHO-Jugendgesundheitssurveys »Health Behaviour in School-aged Children«
    Gesund Aufwachsen
    • Cart
    • Cart
  • Gesundheit fördern in vernetzten Strukturen. Evaluation settingorientierter Gesundheitsförderung
    • Cart
  • Gesundheit und Gesundheitsverhalten im Geschlechtervergleich. Ergebnisse des WHO-Jugendgesundheitssurveys "Health Behaviour in School-aged Children"
    • Cart
    • Cart
  • Salutogenese und Kohärenzgefühl. Grundlagen, Empirie und Praxis eines gesundheitswissenschaftlichen Konzepts
    • Cart

Beiträge

1 Treffer