Zurück zur Übersicht

Nina Preis

Nina Preis

Nina Preis, Dipl.-Päd., 1. Staatsexamen f. Lehramt Sek. I, ist tätig als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Schulpädagogik sowie am Zentrum für Lehrerbildung der Justus-Liebig-Universität Gießen. Arbeitsschwerpunkte: Institutionelle Aspekte von Bildungsqualität, Beratungsforschung, Kooperation in ganztägigen Schulen.

Produkte

1 Treffer
  • Bildung in »bildungsfernen« Kontexten. Eine empirische Untersuchung zur Angebotsqualität der Erziehungs- und Familienberatung
    • Cart
    • Cart