Zurück zur Übersicht

Matthias Meitzler

Matthias Meitzler

Matthias Meitzler, M.A., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Soziologie mit Schwerpunkt Techniksoziologie und nachhaltige Entwicklung der Universität Passau. Er hat Soziologie, Psychoanalyse und Geschichte an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main studiert. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen auf der Wissenssoziologie, den qualitativen Methoden, der Mediatisierungsforschung, der Thanatosoziologie sowie der Soziologie des Körpers und der Emotionen. Er ist u.a. Mitbegründer des »Arbeitskreises Thanatologie« der DGS-Sektion »Wissenssoziologie« und Mitherausgeber des »Jahrbuchs für Tod und Gesellschaft«.

Produkte

3 Treffer
  • Debatten aus Thanatologie und Soziologie
    • Cart
    • Cart
  • Wissenssoziologische Medienwirkungsforschung. Zur Mediatisierung des forensischen Feldes
    Medienwirkung am Beispiel der Forensik
    • Cart
    • Cart