inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 34,95 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb
Isabell Krähnert / Katja Zehbe / Peter Cloos

Polyvalenz und Vulneranz

Empirische Perspektiven auf inklusionsorientierte Übergangsgestaltung in Elterngesprächen

Buch, broschiert neu 288 Seiten ISBN:978-3-7799-2560-6 Erschienen:13.04.2022  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Werktage

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Kindheitspädagogik«

Polyvalenz und Vulneranz

Empirische Perspektiven auf inklusionsorientierte Übergangsgestaltung in Elterngesprächen

Der Band präsentiert Ergebnisse einer qualitativ-rekonstruktiven Studie zu Elterngesprächen in integrativen Kindertageseinrichtungen. In Anlehnung an ein praxeologisches Übergangs- und Inklusionsverständnis wird eine Typologie dieser Gespräche vorgelegt. Als wesentliches Ergebnis der Studie lassen sich eine erhöhte Polyvalenz (Vieldeutigkeit) und Vulneranz, die sich aus der Verletzlichkeit der Eltern speist, ausmachen sowie als zentrale Herausforderung einer inklusiven (Früh-)Pädagogik ausweisen. Zudem werden Formen einer inklusionsorientierten Übergangsgestaltung herausgearbeitet.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: