inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 36,99 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb
Miriam Burzlaff

Selbstverständnisse Sozialer Arbeit

Individualisierungen – Kontextualisierungen – Policy Practice. Eine Curriculaanalyse

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
276 Seiten ISBN:978-3-7799-6752-1 Erschienen:13.04.2022  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Selbstverständnisse Sozialer Arbeit

Individualisierungen – Kontextualisierungen – Policy Practice. Eine Curriculaanalyse

Wie können Sozialarbeitende auf eine Realisierung von Social Justice hinwirken? Und inwiefern wird dies durch die akademische Ausbildung gefördert? Diese Fragen stehen im Zentrum der Studie von Miriam Burzlaff und sind Ausgangspunkt ihrer herrschaftskritischen Analyse von Curricula für Soziale Arbeit. Miriam Burzlaff verbindet dafür eine diskriminierungskritische Auslegung des Ethikkodexes mit Policy Practice. Davon ausgehend rekonstruiert sie in diskursanalytischer Perspektive verschiedene Selbstverständnisse Sozialer Arbeit und interpretiert diese aus der von ihr entwickelten Policy-Practice-Perspektive.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: