Kindesmissbrauch vorbeugen. Empfohlen vom Deutschen Kinderschutzbund

»Dem Autor gelingt das Kunststück, mit einem differenzierten sachlichen Stil zu informieren und zugleich zu berühren.«
Kindergarten
Kindesmissbrauch - Erkennen, helfen, vorbeugen

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 15,99 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb
Günther Deegener

Kindesmissbrauch - Erkennen, helfen, vorbeugen

E-Book/epub (EPUB) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
ca. 255 Seiten ISBN:978-3-407-22551-1 Erschienen:19.08.2014  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz

Zur Produktliste »Eltern & Familie«

Kindesmissbrauch - Erkennen, helfen, vorbeugen

Wie können wir unsere Kinder vor Missbrauch schützen?
Diese Frage stellen sich viele Eltern angesichts der aktuellen Debatte um Kindesmissbrauch in Schulen, Internaten, Sportvereinen und in der Familie.

Günther Deegener, einer der bedeutendsten Experten zum Thema, gibt Erziehungstipps zur Vorbeugung von Kindesmissbrauch. Er beschreibt, welche Strategien die Täter bevorzugen, erklärt die Rolle des gesellschaftlichen Umfelds und geht auf die Frage ein, wie man am Verhalten des Kindes erkennen kann, ob eventuell eine Missbrauchshandlung vorliegt.
Aus dem Inhalt: • Warum so viele Opfer schweigen • Strategien der Täter • Gefahren im Internet • Gesprächsführung mit missbrauchten Kindern und Jugendlichen • Vorbeugung im Erziehungsalltag und Präventionsprogramme für Kinder • Wo finde ich weitere Hilfe und Beratung?


»Dem Autor gelingt das Kunststück, mit einem differenzierten sachlichen Stil zu informieren und zugleich zu berühren.« Kindergarten

»Deegeners Buch ist allen zu empfehlen, die im Beruf oder im persönlichen Umfeld mit dem Thema konfrontiert sind« Weißer Ring

»Der Autor schildert Beispiele aus dem Alltag, erklärt, wo sexueller Missbrauch beginnt. Darüber hinaus erfährt der Leser, wie sich ein Gespräch mit einem betroffenen Kind aufbauen lässt. Adressen der wichtigsten Beratungsstellen und juristische Informationen runden das sehr informative Buch ab.« Sonntag Aktuell

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: