inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 20,00 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb
Kathrin Borghoff

So feinfühlig und so stark

Wie Eltern sensible und hochsensible Kinder in Schule und Kindergarten unterstützen können

Paperback neu 270 Seiten ISBN:978-3-407-84750-8 Erschienen:14.09.2022  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Werktage

Andere Produktarten:

Beltz

Zur Produktliste »Bildung, Lernen & Schule«

So feinfühlig und so stark

Wie Eltern sensible und hochsensible Kinder in Schule und Kindergarten unterstützen können

Mehr als jedes vierte Kind in Schule, Kita und Krippe ist (hoch)sensibel. Sie haben es besonders schwer, sich zurechtzufinden, und durch die Pandemie ist ihr Leidensdruck weiter gewachsen. Ihre Eltern leiden mit, sind ratlos und frustriert. Häufig leidet auch ihre Beziehung zum Kind.

Kathrin Borghoff, Mutter eines hochsensiblen Kindes und selbst hochsensibel, hilft Eltern, die Stärken ihrer (hoch)sensiblen Kinder in Schule und Kita zu fördern und Probleme aufzufangen bzw. gar nicht erst entstehen zu lassen. Sie zeigt, wie ein feinfühliges Kind lernen kann, für sich selbst einzustehen, und wie es auf seine ganz individuelle Art Lernfreude erfahren und sich in Schule und Kindergarten engagieren kann. Neben Fachleuten aus Wissenschaft und Pädagogik kommen auch Eltern und die Kinder selbst zu Wort. Ein Extra-Kapitel widmet sich Freizeit, Wettbewerb und Sport, denn auch hier sind (hoch)sensible Kinder und ihre Eltern vor besondere Herausforderungen gestellt. Stress abbauen, hilfreiche Rituale, Gespräche mit Lehrer:innen und Erzieher:innen: Eltern und Kinder haben viel mehr Möglichkeiten zur Mitgestaltung, als sie denken.

Mit Test: »Ist mein Kind hochsensibel?«


»Kathrin Borghoff schafft es nicht nur, Eltern verständlich und einfühlsam zu erklären, was Hochsensibilität eigentlich ist und braucht, nein, sie schenkt ihnen Mut, Handlungskompetenz und den festen Glauben daran, dass unsere Kinder sein dürfen, wer und wie sie sind.« Romy Winter, Paar- und Familientherapeutin und Autorin

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: