Zurück zur Übersicht

Thomas Höhne

Thomas Höhne

Prof. Dr. Thomas Höhne, seit 2012 Professur für Allgemeine Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt soziale, politische und rechtliche Bedingungen von Bildung und Erziehung an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg. Arbeitsschwerpunkte: Bildungspolitik, Politische Ökonomie der Bildung, Ökonomisierung von Bildung, Stiftungen im Bildungsbereich, Schulbuch- und Bildungsmedienforschung, Diskursanalyse.

Produkte

6 Treffer
  • Der Elementarbereich im Wandel. Prozesse der Ökonomisierung des Frühpädagogischen
    • Cart
    • Cart
  • Berufs- und Weiterbildung unter Druck. Ökonomisierungsprozesse in Arbeit, Beruf und Qualifizierung
    • Cart
    • Cart
  • Der Bildungswert von Stiftungen
    • Cart
    • Cart
  • Bildung unter Beobachtung. Kritische Perspektiven auf Bildungsberichterstattung
    Die Macht der Daten in Bildungsprozessen
    • Cart
    • Cart
  • Ökonomisierung von Schule? Bildungsreformen in nationaler und internationaler Perspektive
    Wie sich Schule ändert
    • Cart
    • Cart
  • Private Akteure im Bildungsbereich. Eine Fallstudie zum schulpolitischen Einfluss der Bertelsmann Stiftung am Beispiel von SEIS (Selbstevaluation in Schulen)
    • Cart

Beiträge

2 Treffer