Spannung in Bildungsräumen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 34,95 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb

Spannung – Raum – Bildung

Reflexionen in anthropologischer und phänomenologischer Perspektive

Herausgegeben von Wiebke Lohfeld

Buch, broschiert 288 Seiten ISBN:978-3-7799-3991-7 Erschienen:18.09.2019  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Werktage

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Bildung und Erziehung«

Spannung – Raum – Bildung

Reflexionen in anthropologischer und phänomenologischer Perspektive

Mit der grundlegenden Auffassung, dass Spannung für die Verwirklichung von Bildungsanlässen mehr als relevant ist, werden in diesem Band Beiträge zusammengeführt, die Spannung als konstitutives Moment für die Entstehung pädagogischer Geschehen mit Blick auf ihre räumliche Dimensioniertheit sowohl theoretisch, empirisch als auch historisch-systematisch erfassen und reflektieren. Ausgehend von (pädagogisch) anthropologischen und phänomenologischen Zugangsweisen werden dabei Spannungsverhältnisse wie beispielsweise Ent- und Anspannung, Raum und Zeit, Generationen in Bezug zu pädagogischen Handlungsfeldern (Schule, Lehrerbildung), ihren Performanzen und Bildungsräumen (Theater, Ästhetische Bildung) veranschaulicht und diskutiert.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: