Zeitschrift für Pädagogik

Entgrenzung in Bildung und Erziehung

Einleitung in den Thementeil
Zusammenfassung

Der 28. DGfE-Kongress (13.– 16.3.2022) wird den Blick auf „Ent- und Begrenzungen in ihrer Bedeutung für Prozesse von Bildung, Erziehung und Sozialisation“ und die „Festlegung, Bearbeitung und Überschreibung von Grenzen“ richten. Der Thementeil, in den hier kurz eingeführt wird, widmet sich diesen Fragen in acht sehr weitgefächerten Beiträgen aus den Teildisziplinen des Faches.

 

Beitrag
Entgrenzung in Bildung und Erziehung
Zeitschrift für Pädagogik (ISSN 0044-3247), Ausgabe 1, Jahr 2022, Seite 1 - 3

Jetzt herunterladen
Titel

Entgrenzung in Bildung und Erziehung

Zeitschrift

Zeitschrift für Pädagogik (ISSN 0044-3247), Ausgabe 1, Jahr 2022, Seite 1 - 3

DOI

10.3262/ZP2201001

Zitation

Roland Merten, Roland Reichenbach, Entgrenzung in Bildung und Erziehung (2022), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0044-3247, 2022 #1, S.1

Tracked since 05/2018
499Downloads
Print ISSN

0044-3247

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Roland Merten / Roland Reichenbach

Schlagwörter