Zeitschrift für Pädagogik

Pädagogische Organisationen: Die Verschränkung von Träger, Einrichtung und Gemeinschaft

Zusammenfassung

Seit langem herrscht eine Diskussion um die zentralen Charakteristika pädagogischer Organisationen. Während dabei bisher überwiegend idealtypische Beschreibungen vorgenommen wurden, fokussiert der vorliegende Beitrag auf empirischer Basis die realtypischen Merkmale von pädagogischen Organisationen. Die dabei rekonstruierte Konfiguration von Träger-, Einrichtungs- und Gemeinschaftsaspekten zeigt pädagogische Organisationen als komplexe Einheiten aus potenziell widersprüchlichen Elementen. Diese Ausgangssituation gestattet Organisationen sowohl die lose Kopplung zu unterschiedlichen gesellschaftlichen Funktionssystemen als auch die Aufrechterhaltung von Rahmenbedingungen zur Ermöglichung von pädagogischem Handeln in professionellen Arbeitsbündnissen.

Für Abonnenten kostenlos - Jetzt anmelden!
Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Pädagogische Organisationen: Die Verschränkung von Träger, Einrichtung und Gemeinschaft
Zeitschrift für Pädagogik (ISSN 0044-3247), Ausgabe 3, Jahr 2022, Seite 389 - 407

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Pädagogische Organisationen: Die Verschränkung von Träger, Einrichtung und Gemeinschaft

Zeitschrift

Zeitschrift für Pädagogik (ISSN 0044-3247), Ausgabe 3, Jahr 2022, Seite 389 - 407

DOI

10.3262/ZP2203389

Print ISSN

0044-3247

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Johannes Wahl / Dieter Nittel / Rudolf Tippelt

Schlagwörter

Lebenslanges Lernen
Neoinstitutionalismus
lifelong learning
Organisationspädagogik
Comparative Pedagogical Organisation Research
Neoinstitutionalism
Organisational Pedagogy
pädagogisch organisiertes System
Pedagogically Organised System