Zurück zur Übersicht

Martin Grieben

Martin Grieben

Martin Grieben ist Fachbereichsleiter an der Carl-von-Weinberg-Schule Frankfurt (ca. 1.200 Schülerinnen und Schüler), eine integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe sowie Eliteschule des Sports und Eliteschule des Fußballs. Er arbeitet dort an der Implementierung fächerübergreifenden Lernens in der Oberstufe sowie seit 2020 als Mitglied der schulischen Steuergruppe an der Einführung eines an der Dalton-Pädagogik angelehnten pädagogischen Konzepts mit Zeiten selbstorganisierten Lernens für alle Jahrgangsstufen. Er ist Mitglied der Steuerungsgruppe des Innovationslabors "G-Flex“.

Produkte

1 Treffer
  • Die flexible Oberstufe. Wie Schulen Freiräume schaffen und nutzen können. Mit E-Book inside
    Schulen weiterentwickeln!
    • Cart
    • Cart