Disability Studies und Soziale Arbeit

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 28,00 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb

Disability Studies und Soziale Arbeit

Herausgegeben von Lars Bruhn / Jürgen Homann / Matthias Nauerth / Siegfried Saerberg

Buch, broschiert ca. 257 Seiten ISBN:978-3-7799-6484-1 Erschienen:  

Vorbestellbar, Lieferzeit: ca. 4 bis 6 Werktage (ab 23.11.2022)

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Gesellschaft/Lebensphasen«

Disability Studies und Soziale Arbeit

Die Disability Studies erweisen sich als wichtiger Beiträger und Impulsgeber für die wissenschaftliche Disziplin und Profession Sozialer Arbeit. Zugleich ist der Zusammenhang beider Bereiche bisher wenig untersucht, kaum begründet und systematisiert.
Das Buch arbeitet diesem Forschungsdesiderat profund und effektiv entgegen. Die Beiträge untersuchen, inwiefern sich die Verbindung zwischen Disability Studies und Sozialer Arbeit bereits als fruchtbar erwiesen hat, noch erweisen könnte oder was einer Verknüpfung im Wege steht. So leistet es einerseits theoretische Grundlagenforschung, indem es den systematischen Einbezug der Disability Studies in die interdisziplinäre Handlungswissenschaft Soziale Arbeit untersucht. Andererseits betreibt es angewandte Wissenschaft, insofern es an Konsequenzen interessiert ist, die sich hieraus für die Sozialarbeitsforschung und die professionelle Praxis ergeben.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: