Zurück zur Übersicht

Klaus Kordon

Klaus Kordon

Klaus Kordon wurde 1943 im Berliner Nordosten geboren.

Der Vater blieb im Krieg, die Mutter starb 1956. Er kam ins Kinderheim, später ins Jugendheim. Er studierte Volkswirtschaft. Nach einem Jahr politischer Haft in der DDR zog er in die BRD. Heute lebt er in Berlin.

Als Kaufmann unternahm er viele Reisen ins Ausland (Asien, besonders Indien, Nordafrika, Australien, Südamerika). Seit 1980 ist er als freiberuflicher Schriftsteller tätig. Seine zahlreichen Veröffentlichungen (Erzählungen, Lyrik, Kinder- und Jugendbücher) wurden in viele Sprachen übersetzt und mit namhaften nationalen und internationalen Preisen bedacht.

Bei Beltz & Gelberg erschienen zahlreiche seiner Romane, die in viele Sprachen übersetzt wurden, darunter die Kinderbücher "Brüder wie Freunde", "Die Reise zur Wunderinsel", "Monsun oder Der weiße Tiger" oder "Wie Spucke im Sand". Kordon, der als "Chronist der deutschen Geschichte" gilt, veröffentlichte auch viele historische Jugendromane, darunter die berühmte "Trilogie der Wendepunkte des 20. Jahrhunderts" ("Die roten Matrosen oder Ein vergessener Winter", "Mit dem Rücken zur Wand", "Der erste Frühling"), die "Jacobi-Saga" ("1848. Die Geschichte von Jette und Frieder", Fünf Finger hat die Hand", "Im Spinnennetz. Die Geschichte von David und Anna") sowie der autobioagraphische Roman "Krokodil im Nacken" (Deutscher Jugendliteraturpreis; nominiert für den Deutschen Bücherpreis) und "Der einarmige Boxer".Seine Biographie über Erich Kästner "Die Zeit ist kaputt" wurde ebenfalls mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Für sein Gesamtwerk erhielt Klaus Kordon den Alex-Wedding-Preis der Akademie der Künste zu Berlin und Brandenburg, den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur und 2016 den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises.

Produkte

32 Treffer
  • Die Suche nach der neuen Heimat - ein großer historischer Roman von Klaus Kordon
    • Cart
    • Cart
  • Alles begann damit, dass Miri sich einen Hund gewünscht hat. Und das schon seit fast immer ...
    • Cart
    • Cart
    • Cart
  • »Nur zu, die Flügel aufgespannt, die Welt ist weit!«
    • Cart
    • Cart
  • Ein intensiver Roman über eine mutige Entscheidung.
    • Cart
    • Cart
  • Joss oder Der Preis der Freiheit. Historischer Abenteuerroman
    Die Sehnsucht nach Freiheit – und ihr Preis
    • Cart
    • Cart
  • Lina vom Ziegenberg. Roman für Kinder. Mit Bildern und einem farbigem Vor- und Nachsatz von Jasmin Schäfer.
    »Immer musste erst etwas passieren, bevor Menschen klug wurden...«
    • Cart
    • Cart
    • Cart
  • Am 4. Advent morgens um vier. Eine Weihnachtsgeschichte. Mit Bildern von Jasmin Schäfer
    Nur geteiltes Glück ist wahres Glück ...
    • Cart
  • Ein halbes Jahrhundert und eine Liebe in den Zeiten des Krieges – eine beinah wahre Geschichte
    • Cart