Ethische Dimensionen Inklusiver Bildung - - Michael Quante, Silvia Wiedebusch, Heidrun Wulfekühler  | BELTZ

Für Studium und Praxis

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 31,99 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb

Ethische Dimensionen Inklusiver Bildung

Herausgegeben von Michael Quante / Silvia Wiedebusch / Heidrun Wulfekühler

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
232 Seiten ISBN:978-3-7799-4834-6 Erschienen:14.05.2018  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Differenzierung, Heterogenität & Inklusion«

Ethische Dimensionen Inklusiver Bildung

 

Für multiprofessionelle Kita- und Schulteams ergeben sich bei der Implementierung inklusiver Bildungsangebote vielfältige ethische Fragen. Die Beiträge dieses Bandes behandeln zentrale ethische Dimensionen der Inklusion sowie ihre anwendungsorientierten Implikationen für die (früh-)pädagogische Praxis. Im ersten Teil werden grundlegende ethische Prinzipien erörtert, der zweite Teil lotet ethische Spannungsfelder inklusiven Handelns aus und der dritte Teil beleuchtet ethische Fragestellungen, die sich in der Ausbildung von Lehr- und Fachkräften für inklusive Bildungseinrichtungen stellen.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: