PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

Pädagogik 10/2011

Schulinterne Fortbildung

Schulinterne Fortbildung

Moderation: Sabine Geist

Sabine Geist
Schulinterne Lehrerfortbildung
Gemeinsam für den Wandel in der eigenen Schule lernen

Auf Schulinterner Fortbildung ruhen nach wie vor große Hoffnungen für die Qualitätsentwicklung in Schulen. Wie kann es Schulen gelingen, Schulinterne Fortbildung so anzulegen, dass das Neue wirklich Eingang findet in Schulen? Welche Bedingungen für gelingende Schulinterne Fortbildung gibt es? Wo liegen die besonderen Schwierigkeiten? Der Einführungsbeitrag gibt einen Überblick.

Thomas Sievers
Unterrichtsentwicklung im Team
Wie lernt ein Kollegium Individualisierung durch gemeinsames Probieren?

Auch Fortbildung, die in ein schulisches Konzept eingebunden ist, garantiert nicht in jedem Fall erfolgreiche Entwicklungsarbeit; denn auch passend scheinende Fortbildungsangebote können scheitern. Der Beitrag zeigt, wie dennoch aus einem gelungenen externen Input erfolgreiche Entwicklungsarbeit wird. Und er zeigt, was das Konzept des »learning by doing« mit dem Gelingen von schulinterner Fortbildung zu tun hat.

Cordula Heckmann
Eine Schule auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule
Wie kann Fortbildung so gestaltet werden, dass sie in zentralen Fragen der Schul- und Unterrichtsentwicklung hilfreich ist

Drei Schulen fusionieren zu einer Gemeinschaftsschule. Drei Kollegien stehen vor unterschiedlichen und schwierigen Aufgaben. Wie kann das Zusammenwachsen der Schulen unterstützt werden? Wie kann Steuergruppenarbeit und Fortbildungsplanung sinnvoll verzahnt werden? Wie können Lehrkräfte bei der Unterrichtsentwicklung und einer neuen Lehrerrolle gestützt werden? Wie sehen hilfreiche Strukturen aus?

Hans-Günther Bracht/Ottmar Goy/Johanna Magiera-Rammert/Brigitte Röwekamp
Wenn Lehrer zum Lernen in der Schule bleiben
Wie eine Schule das Kooperative Lernen entdeckt und wie dies zur leitenden Perspektive schulinterner Fortbildung wird

Aktuelle Themen für Schulinterne Fortbildungen gibt es viele. Wie aber kann Fortbildung so angelegt werden, dass sie an einem gemeinsamen Ziel orientiert ist. Kurz: Wie kann das gesamte Kollegium mit einer großen Entwicklungsperspektive angesteckt werden? Wie können die Selbst­organisationskräfte eines Kollegiums aktiviert werden? Wie kann das Fortbildungspotential von kollegialen Hospitationen genutzt werden?

Brigitte Kosiek
Schulinterne Fortbildungstage gestalten
Aufgaben und Herausforderungen für die Schulleitung

Schulinterne Fortbildung braucht eine gute Balance zwischen einer Beteiligung des Kollegiums und einer klaren Übernahme von Aufgaben durch die Schulleitung. Wie lassen sich beide Prinzipien miteinander verbinden? Welche Aufgaben muss die Schulleitung übernehmen? Der Beitrag beschreibt, wie unterschiedlich die Aufgaben sein können und welche Probleme entstehen, wenn externe Anforderungen überhand nehmen.

Christine Biermann   
Fortbildung im Netzwerk
Das Beispiel »Reformzeit«

Schulnetzwerke können wichtige Innovationsanstöße geben. Sie leben von der Überzeugungskraft der Anschauung und der Beispiele. Dies gilt auch, wenn klar ist, dass ein direkter Transfer nur selten möglich und sinnvoll ist. Wie aber sehen Anregungen aus, die aus einer Netzwerkarbeit hervorgehen? Wie können solche Anregungen in schulinterne Fortbildung integriert und in den Alltag aufgenommen werden?

Martin Keller
Wann macht es »Klick« bei der Fortbildung?
Trends, Gelingensbedingungen, Stolpersteine – ein Blick in die Schweiz

Der Blick in die Schweiz fragt, wie Schulinterne Weiterbildung dort organisiert ist. Wie werden Fortbildungsteams zusammengestellt und was sollen sie können? Wie kann man erreichen, dass eine Schule weiß, wo sie steht und was sie will? Wie sehen für Weiterbildung geeignete Aufgabenformate aus? Was sind Kriterien für eine effektive Weiterbildung? Und was sind wirksame Strukturen für eine Umsetzung des Gelernten?

Beitrag

Karla Etschenberg
Frag’ Finn im Unterricht – aber erwarte nicht zu viel!
Kritische Sichtung eines Kinderportals am Beispiel Sexualerziehung

Serie

Werkstatt Individualisierung
10. Folge

Annemarie von der Groeben/Ingrid Kaiser
Individualisierung und Leistungsbewertung
Teil 1: Diagnostizieren und Beraten

Pädagogik:kontrovers

Anreizsysteme für Lehrkräfte?    
PRO: Christian Petry
CONTRA: Diether Hopf

Rezensionen

Julia Bader/Ilona Andrea Cwielong
Gewalt im Computerspiel –
Gewalt in der Realität?

Jörg Schlömerkemper
Empfehlungen

Magazin

Saubere Sache • Mainz verlängert Altersteilzeitregelung für Lehrer • Immer mehr Studenten schlucken Pillen • Mehr Professorinnen • Saarland führt zweigliedriges Schulsystem ein • Immer mehr Auszubildende haben Abitur • 224 000 000 000 Euro für Bildung • Gespaltener Lehrerarbeitsmarkt • NRW erhöht die Zahl der Krippenplätze • Bessere Teilhabe von Behinderten • NRW: Weniger Durchfaller im Abitur • Psychische Probleme bei Kindern nehmen zu • NRW: Regulärer Islam-Unterricht ab 2012 • Kooperation mit bwp@ • Lernfeldansatz – 15 Jahre danach • Der Nachhilfemarkt boomt • Nationales Zentrum für Mathematikunterricht • Zu wenig Bewegung • Materialien • Termine

PS

Reinhard Kahls Kolumne
Cool?

 

PÄDAGOGIK ist die führende schulpädagogische Fachzeitschrift in Deutschland. PÄDAGOGIK bietet in einem ausführlichen Themenschwerpunkt praxisnahe Informationen und Materialien zur Gestaltung von Unterricht und Schule. PÄDAGOGIK bietet in jedem Heft einen Serienbeitrag und die Rubriken Schulrecht, Kontrovers, Rezensionen, Neuerscheinungen und Magazin einschließlich Materialien und Terminhinweisen.

Die Mediadaten finden Sie unter Service -> Für Anzeigenkunden

Impressum

Redaktion
Verlagsgruppe Beltz
Werderstraße 10
69469 Weinheim
Telefon 06201/6007-314
E-Mail: paedagogik-redaktion(at)beltz.de
www.beltz.de

Wissenschaftliche Redaktion
Redaktionsleiter: Dr. Jochen Schnack (verantw.), jochen.schnack(at)gmx.info
Dr. Andrea Albers, andrea.albers(at)uni-hamburg.de
Dr. Gerhard Eikenbusch, gerhard(at)eikenbusch.info
Dr. Jörg Siewert, siewert(at)paedagogik.uni-siegen.de
Prof. Dr. Susanne Thurn, susanne.thurn(at)uni-bielefeld.de
Prof. Dr. Matthias Trautmann, matthias.trautmann(at)uni-siegen.de
Dr. Erik Zyber, e.zyber(at)beltz.de

Magazin: Dr. Erik Zyber

Rezensionen: Dr. Jan-Hendrik Hinzke, Prof. Dr. Matthias Trautmann, Dr. Doris Wittek

Beirat: Roland Bühs, Dr. h. c. Peter Daschner, Dr. Lutz van Dijk, Prof. Dr. Ursula Drews, Prof. Dr. Reinhard Fatke, Dr. Annemarie von der Groeben, Prof. Dr. Herbert Gudjons, Prof. Dr. Hans Werner Heymann, Prof. Dr. Klaus Hurrelmann, Prof. Dr. Eckart Liebau, Dr. Reinhold Miller, Prof. Dr. Horst Rumpf, Prof. Dr. Horst Scarbath, Prof. Dr. Klaus-Jürgen Tillmann, Prof. Dr. Thomas Ziehe

Gestaltung:
Herstellung: Hannelore Molitor
Satz: Lelia Rehm

ISBN: 0933-422X

Produktdetails

1. Auflage 2011

Format: 21 x 29,7 x 0,4 cm

Gewicht: 262g

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 6,50 €

Pädagogik 10/2011

Schulinterne Fortbildung
Zeitschrift Bestell-Nr.:0
Erschienen:10/2011
Aktuell nicht verfügbar

Die letzten Ausgaben