PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

Pädagogik 12/2019

Jungen fördern

In den Gymnasien sind mittlerweile die Mädchen mit etwa 52 Prozent in der Mehrheit und erreichen im Schnitt auch die höheren Abschlüsse. An den Förderschulen hingegen sind die Jungen überrepräsentiert. Woran liegt das? Wie sollen Lehrkräfte damit umgehen? In den Beiträgen dieser PÄDAGOGIK-Ausgabe analysieren wir die aktuelle Situation von Jungen in der Schule und gehen dabei auch auf eine besondere Gruppe ein: Jungen mit Migrationshintergrund, die sich oftmals mit widerstreitenden Anforderungen zu Hause und in der Schule auseinandersetzen müssen. Außerdem stellen wir Konzepte einer geschlechtersensiblen Pädagogik vor, die den besonderen Anforderungen von Jungen, aber auch von Mädchen eher gerecht wird als ein geschlechterneutrales Unterrichtskonzept.

Außerdem:

Der »Beitrag« stellt Ideen vor, wie Lehrkräfte und Schulen zu einem nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen anhalten und damit einen Beitrag zur Verlangsamung des Klimawandels leisten können.

Die Serie »Reformpädagogische Impulse« endet mit einem Porträt der Jenaplanschule Rostock, die nach den Grundprinzipien des Jenaplans unterrichtet und dafür im Jahr 2015 mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet wurde.

Die Rubrik »Kontrovers« diskutiert die Frage, ob Lehrkräfte dazu verpflichtet werden sollten, sich von den Schülerinnen und Schülern regelmäßig Feedback geben zu lassen.

In den »Rezensionen« stellen wir Neuerscheinungen zum Thema »Coaching in der Schule« vor und gehen damit einem neueren Trend im Schulmanagement nach.

PÄDAGOGIK ist die führende schulpädagogische Fachzeitschrift in Deutschland. PÄDAGOGIK bietet in einem ausführlichen Themenschwerpunkt praxisnahe Informationen und Materialien zur Gestaltung von Unterricht und Schule. PÄDAGOGIK bietet in jedem Heft einen Serienbeitrag und die Rubriken Schulrecht, Kontrovers, Rezensionen, Neuerscheinungen und Magazin einschließlich Materialien und Terminhinweisen.

Die Mediadaten finden Sie unter Service -> Für Anzeigenkunden

Impressum

Redaktion
Verlagsgruppe Beltz
Werderstraße 10
69469 Weinheim
Telefon 06201/6007-314
E-Mail: paedagogik-redaktion(at)beltz.de
www.beltz.de

Wissenschaftliche Redaktion
Redaktionsleiter: Dr. Jochen Schnack (verantw.), jochen.schnack(at)gmx.info
Dr. Andrea Albers, andrea.albers(at)uni-hamburg.de
Dr. Gerhard Eikenbusch, gerhard(at)eikenbusch.info
Dr. Jörg Siewert, siewert(at)paedagogik.uni-siegen.de
Prof. Dr. Susanne Thurn, susanne.thurn(at)uni-bielefeld.de
Prof. Dr. Matthias Trautmann, matthias.trautmann(at)uni-siegen.de
Dr. Erik Zyber, e.zyber(at)beltz.de

Magazin: Dr. Erik Zyber

Rezensionen: Dr. Jan-Hendrik Hinzke, Prof. Dr. Matthias Trautmann, Dr. Doris Wittek

Beirat: Roland Bühs, Dr. h. c. Peter Daschner, Dr. Lutz van Dijk, Prof. Dr. Ursula Drews, Prof. Dr. Reinhard Fatke, Dr. Annemarie von der Groeben, Prof. Dr. Herbert Gudjons, Prof. Dr. Hans Werner Heymann, Prof. Dr. Klaus Hurrelmann, Prof. Dr. Eckart Liebau, Dr. Reinhold Miller, Prof. Dr. Horst Rumpf, Prof. Dr. Horst Scarbath, Prof. Dr. Klaus-Jürgen Tillmann, Prof. Dr. Thomas Ziehe

Gestaltung:
Herstellung: Hannelore Molitor
Satz: Lelia Rehm

ISBN: 0933-422X

Produktdetails

1. Auflage 2019

Bindeart: Broschiert

Format: 21 x 29,7 x ,368

Gewicht: 204g

Schlagwörter
inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 9,50 €

Pädagogik 12/2019

Jungen fördern
Zeitschrift Bestell-Nr.:47009
Erschienen:12/2019
Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Andere Produktarten:

Die letzten Ausgaben