PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

Pädagogik 10/2020

Wissenschaft und Schule

Welche Rolle spielt die Wissenschaft für die Schulpraxis? Lassen sich die Erkenntnisse der Bildungsforschung für den Unterricht überhaupt sinnvoll nutzen? Diese Ausgabe der PÄDAGOGIK zeigt, dass es überraschend viele Möglichkeiten für einen Austausch zwischen Wissenschaft und Schule gibt und dass viele Schulen davon profitieren, wenn sie wissenschaftliche Erkenntnisse systematisch nutzen und dafür auch mit Forscher*innen kooperieren.
Außerdem:
- Der »Beitrag« befasst sich mit der Frage, wie Schüler*innen diszipliniert werden können und welche Formen von Strafen angemessen und zielführend sind.
- Die neue Serie »Corona und die Folgen« beginnt mit der Frage, wie Schulen die Krisenerfahrung aus dem vergangenen Schuljahr aufarbeiten können.
- In der Rubrik »Kontrovers« streiten unsere Autor*innen darüber, ob das klassische Anschreiben bei Bewerbungen noch zeitgemäß ist.
- Die Rezensionen stellen Publikationen über die Anforderungen an professionelles Lehrerhandeln vor.

Bildungsforschung meets Schulpraxis - Wie lassen sich Transfer und Austausch anregen und unterstützen?
Hattie in der Schule - Unterrichtsentwicklung nach wissenschaftlichen Erkenntnissen
Datengestützte Schul- und Unterrichtsentwicklung - Mit Landesinstituten kooperieren
Transfer in alle Richtungen - Vier Perspektiven auf die Zusammenarbeit von Schule und Universität
Wissenschaft im eigenen Haus - Lehrkräfte und Wissenschaftler*innen forschen gemeinsam in einer Schule
Wissensaustausch durch Personalaustausch? - Als abgeordnete Lehrkraft an die Universität
Wenn Schulpraktiker*innen Hattie lesen - Erfahrungen mit Wissenschaft aus der Lehrerfortbildung
Der Forschungsmonitor Schule - Wissenschaftliche Erkenntnisse für die Praxis bereitstellen
Serie »Corona und die Folgen«, Folge 1: Krisen als Lernfälle nutzen - … nicht nur für die Zeit nach der Coronapandemie

PÄDAGOGIK ist die führende schulpädagogische Fachzeitschrift in Deutschland. PÄDAGOGIK bietet in einem ausführlichen Themenschwerpunkt praxisnahe Informationen und Materialien zur Gestaltung von Unterricht und Schule. PÄDAGOGIK bietet in jedem Heft einen Serienbeitrag und die Rubriken Schulrecht, Kontrovers, Rezensionen, Neuerscheinungen und Magazin einschließlich Materialien und Terminhinweisen.

Die Mediadaten finden Sie unter Service -> Für Anzeigenkunden

Impressum

Redaktion
Verlagsgruppe Beltz
Werderstraße 10
69469 Weinheim
Telefon 06201/6007-314
E-Mail: paedagogik-redaktion(at)beltz.de
www.beltz.de

Wissenschaftliche Redaktion
Redaktionsleiter: Dr. Jochen Schnack (verantw.), jochen.schnack(at)gmx.info
Dr. Andrea Albers, andrea.albers(at)uni-hamburg.de
Dr. Gerhard Eikenbusch, gerhard(at)eikenbusch.info
Dr. Jörg Siewert, siewert(at)paedagogik.uni-siegen.de
Prof. Dr. Susanne Thurn, susanne.thurn(at)uni-bielefeld.de
Prof. Dr. Matthias Trautmann, matthias.trautmann(at)uni-siegen.de
Dr. Erik Zyber, e.zyber(at)beltz.de

Magazin: Dr. Erik Zyber

Rezensionen: Dr. Jan-Hendrik Hinzke, Prof. Dr. Matthias Trautmann, Dr. Doris Wittek

Beirat: Roland Bühs, Dr. h. c. Peter Daschner, Dr. Lutz van Dijk, Prof. Dr. Ursula Drews, Prof. Dr. Reinhard Fatke, Dr. Annemarie von der Groeben, Prof. Dr. Herbert Gudjons, Prof. Dr. Hans Werner Heymann, Prof. Dr. Klaus Hurrelmann, Prof. Dr. Eckart Liebau, Dr. Reinhold Miller, Prof. Dr. Horst Rumpf, Prof. Dr. Horst Scarbath, Prof. Dr. Klaus-Jürgen Tillmann, Prof. Dr. Thomas Ziehe

Gestaltung:
Herstellung: Hannelore Molitor
Satz: Lelia Rehm

ISBN: 0933-422X

Produktdetails

1. Auflage 2020

Bindeart: Broschiert

Format: 21 x 29,7 x ,34

Gewicht: 205g

Schlagwörter
inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 9,50 €

Pädagogik 10/2020

Wissenschaft und Schule
Zeitschrift Bestell-Nr.:47030
Erschienen:10/2020
Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Andere Produktarten:

Die letzten Ausgaben